• TOP-Beratung persönlich, per mail oder Telefon
  • +49(0)6242 / 502 854 (Mo-Sa 8-19 Uhr)
Filter schließen
Filtern nach:

Rezept Faltenbrot aus dem Holzbackofen

Eines unserer Lieblingsrezepte ist das Faltenbrot

Zutaten für den Teig:

600g Mehl
300g Wasser lauwarm
1 Würfel Hefe (40g)
2 TL Salz
1/2 TL Zucker
50g Olivenöl

Kräuterbutter:
1 Knoblauchzehe
3 Stängel Petersilie
3 Stängel Basilikum
150-200g weiche Butter
1 TL Salz

Zubereitung:

Die Hefe im Wasser auflösen, das Salz, Zucker und Öl hinzugeben.
Das Mehl unter langsamen rühren zugeben und zu einem Teig kneten.

Für die Kräuterbutter die Kräuter zerkleinern und alles gut vermischen.

Jetzt den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Backblechgroßen Rechteck ausrollen.

Die Kräuterbutter auf dem Teig verteilen und den Teig in ca. 5cm breite Streifen schneiden.

Die Streifen wie eine Ziehharmonika falten und in einen gußeisernen Topf mit ca. 22cm Durchmesser (z.B. Petromax ft6) oder in einer Kastenform (z.B. Petromax K4) nebeneinander stellen.

15 Minuten gehen lassen und 25-30Minuten bei 200°C im Holzbackofen backen.

Faltenbrot1 

Als Abwandlung kann man in die Kräuterbutter auch Oliven und getrocknete Tomaten geben.
Dieses Brot kann man warm oder kalt essen und einfach nur so oder zu leckerem Fleisch und Gemüse. 

Eines unserer Lieblingsrezepte ist das Faltenbrot Zutaten für den Teig: 600g Mehl 300g Wasser lauwarm 1 Würfel Hefe (40g) 2 TL Salz 1/2 TL Zucker 50g Olivenöl Kräuterbutter: 1 Knoblauchzehe... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rezept Faltenbrot aus dem Holzbackofen

Eines unserer Lieblingsrezepte ist das Faltenbrot

Zutaten für den Teig:

600g Mehl
300g Wasser lauwarm
1 Würfel Hefe (40g)
2 TL Salz
1/2 TL Zucker
50g Olivenöl

Kräuterbutter:
1 Knoblauchzehe
3 Stängel Petersilie
3 Stängel Basilikum
150-200g weiche Butter
1 TL Salz

Zubereitung:

Die Hefe im Wasser auflösen, das Salz, Zucker und Öl hinzugeben.
Das Mehl unter langsamen rühren zugeben und zu einem Teig kneten.

Für die Kräuterbutter die Kräuter zerkleinern und alles gut vermischen.

Jetzt den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Backblechgroßen Rechteck ausrollen.

Die Kräuterbutter auf dem Teig verteilen und den Teig in ca. 5cm breite Streifen schneiden.

Die Streifen wie eine Ziehharmonika falten und in einen gußeisernen Topf mit ca. 22cm Durchmesser (z.B. Petromax ft6) oder in einer Kastenform (z.B. Petromax K4) nebeneinander stellen.

15 Minuten gehen lassen und 25-30Minuten bei 200°C im Holzbackofen backen.

Faltenbrot1 

Als Abwandlung kann man in die Kräuterbutter auch Oliven und getrocknete Tomaten geben.
Dieses Brot kann man warm oder kalt essen und einfach nur so oder zu leckerem Fleisch und Gemüse.