• TOP-Beratung persönlich, per mail oder Telefon
  • +49(0)6242 / 502 854 (Mo-Sa 8-19 Uhr)

Käse-Zupfbrot aus dem Holzbackofen

Das Käse-Zupfbrot aus dem Holzbackofen ist auch ein ideales Partybrot.

Es passt sehr gut zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch und ist sehr einfach in der Zubereitung.

Die Vorbereitungszeit dieses Rezeptes beträgt nur 15Minuten und die Backzeit im Holzbackofen ebenfalls nur 10-15Minuten.

Zutaten:

1 Brot (500-750g) für 5-10Personen
200g Leerdamer
100g Cheddar
60ml MAGUD-Knoblauch-Dill-Öl
Schnittlauch, Petersilie

Zubereitung des Käse-Zupfbrotes:

Zunächst wird der Schnittlauch und die Petersilie kleingehackt und mit dem Öl vermischt.

Das Brot wird nun in 2cm Streifen längs und quer geschnitten, sodaß kleine Würfel entstehen.
Wobei darauf geachtet werden muß, daß die unteren 1-1,5cm des Brotes nicht eingeschnitten werden, damit das brot nicht auseinanderfällt.

Der Käse wird nun in 2mm dicke Scheiben geschnitten und damit die Spalten des Brotes gefüllt.

Zum Schluß wird das Kräuteröl in alle Spalten gleichmäßig verteilt.

Backen des Käse-Zubrotes im Holzbackofen:

Das Brot in den auf etwa 200°C vorgeheizten Holzbackofen geben. Entweder auf einen Grillrost über einer Keramikschale oder in einer Pfanne oder einem grußeisernen Deckel eines Feuertopfes, damit evtl. herabstrpfender Käse nicht auf die Schmottsteine tropft.

Tipp: Wenn man schon Gemüse im Holzbackofen zubereitet, gibt man das Brot einfach 15Minuten vor dem Garzeitende auf einem Grillrost über das Gemüse

 

 IMG_20200725_191609

Das Käse-Zupfbrot aus dem Holzbackofen ist auch ein ideales Partybrot. Es passt sehr gut zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch und ist sehr einfach in der Zubereitung. Die Vorbereitungszeit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Käse-Zupfbrot aus dem Holzbackofen

Das Käse-Zupfbrot aus dem Holzbackofen ist auch ein ideales Partybrot.

Es passt sehr gut zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch und ist sehr einfach in der Zubereitung.

Die Vorbereitungszeit dieses Rezeptes beträgt nur 15Minuten und die Backzeit im Holzbackofen ebenfalls nur 10-15Minuten.

Zutaten:

1 Brot (500-750g) für 5-10Personen
200g Leerdamer
100g Cheddar
60ml MAGUD-Knoblauch-Dill-Öl
Schnittlauch, Petersilie

Zubereitung des Käse-Zupfbrotes:

Zunächst wird der Schnittlauch und die Petersilie kleingehackt und mit dem Öl vermischt.

Das Brot wird nun in 2cm Streifen längs und quer geschnitten, sodaß kleine Würfel entstehen.
Wobei darauf geachtet werden muß, daß die unteren 1-1,5cm des Brotes nicht eingeschnitten werden, damit das brot nicht auseinanderfällt.

Der Käse wird nun in 2mm dicke Scheiben geschnitten und damit die Spalten des Brotes gefüllt.

Zum Schluß wird das Kräuteröl in alle Spalten gleichmäßig verteilt.

Backen des Käse-Zubrotes im Holzbackofen:

Das Brot in den auf etwa 200°C vorgeheizten Holzbackofen geben. Entweder auf einen Grillrost über einer Keramikschale oder in einer Pfanne oder einem grußeisernen Deckel eines Feuertopfes, damit evtl. herabstrpfender Käse nicht auf die Schmottsteine tropft.

Tipp: Wenn man schon Gemüse im Holzbackofen zubereitet, gibt man das Brot einfach 15Minuten vor dem Garzeitende auf einem Grillrost über das Gemüse

 

 IMG_20200725_191609

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen