• TOP-Beratung persönlich, per mail oder Telefon
  • +49(0)6242 / 502 854 (Mo-Sa 8-19 Uhr)

Pizzarezept für 6 Personen

Zutaten für 6Personen:

1.000g Mehl Tipo 00 (wenn möglich >12% Eiweiß)
600g kaltes Wasser 
0,5g frische Hefe (alternativ 0,2 g Trockenhefe)
30g Meersalz
Semola (alternativ Hartweizengrieß) zum auskneten

TEIGZUBEREITUNG: (1 Tag vor dem Backtag)

1. Wasser in die Rührschüssel der Knetmaschine geben
2. Hefe im Wasser auflösen
3. Mehl dazu geben und 5 Minuten auf langsamer Stufe kneten lassen
4. Salz dem Knetvorgang beimischen und zu einem glatten und klumpenfreien Teig
fertigkneten (Zeit variiert je nach Maschine)
5. Teig 20 Stunden lang in eine Schüssel geben und mit Folie abdecken (Stockgare)
Tipp: Die Stockgare kann auch auf 44Stunden ausgedehnt werden, damit der Teig noch größere Blasen wirft
6. Teig in 6x ca. 270 g Stücke teilen und zu runden Kugeln formen bzw. schleifen
Den Teig möglichst nicht stark drücken, damit das Gas im Teig bleibt
7. In einem geschlossenen Behälter (am besten Pizzateigbehälter) weitere 4 Stunden bei
Raumtemperatur gehen lassen

TEIGZUBEREITUNG: (Am Backtag)

8. Teigling mit Hilfe einer Teigspachtel aus der Box nehmen und in Semola
(Hartweizengrieß) mit den Händen eine Pizza formen (darauf achten, dass die
Luft im Rand bleibt). Immer von der Mitte nach außen drücken. Falls sich Luftblasen beim formen bilden, sollte man diese
nun entfernen
9. Pizza belegen und backen

Richtwert: Im Pizzaofen P134H von Effeuno mit Biscotto 420°C Oberhitze - 380°C Unterhitze
Im Holzbackofen: 350°C (+/-50) Wandtemperatur

Zutaten für 6Personen: 1.000g Mehl Tipo 00 (wenn möglich >12% Eiweiß) 600g kaltes Wasser  0,5g frische Hefe (alternativ 0,2 g Trockenhefe) 30g Meersalz Semola (alternativ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pizzarezept für 6 Personen

Zutaten für 6Personen:

1.000g Mehl Tipo 00 (wenn möglich >12% Eiweiß)
600g kaltes Wasser 
0,5g frische Hefe (alternativ 0,2 g Trockenhefe)
30g Meersalz
Semola (alternativ Hartweizengrieß) zum auskneten

TEIGZUBEREITUNG: (1 Tag vor dem Backtag)

1. Wasser in die Rührschüssel der Knetmaschine geben
2. Hefe im Wasser auflösen
3. Mehl dazu geben und 5 Minuten auf langsamer Stufe kneten lassen
4. Salz dem Knetvorgang beimischen und zu einem glatten und klumpenfreien Teig
fertigkneten (Zeit variiert je nach Maschine)
5. Teig 20 Stunden lang in eine Schüssel geben und mit Folie abdecken (Stockgare)
Tipp: Die Stockgare kann auch auf 44Stunden ausgedehnt werden, damit der Teig noch größere Blasen wirft
6. Teig in 6x ca. 270 g Stücke teilen und zu runden Kugeln formen bzw. schleifen
Den Teig möglichst nicht stark drücken, damit das Gas im Teig bleibt
7. In einem geschlossenen Behälter (am besten Pizzateigbehälter) weitere 4 Stunden bei
Raumtemperatur gehen lassen

TEIGZUBEREITUNG: (Am Backtag)

8. Teigling mit Hilfe einer Teigspachtel aus der Box nehmen und in Semola
(Hartweizengrieß) mit den Händen eine Pizza formen (darauf achten, dass die
Luft im Rand bleibt). Immer von der Mitte nach außen drücken. Falls sich Luftblasen beim formen bilden, sollte man diese
nun entfernen
9. Pizza belegen und backen

Richtwert: Im Pizzaofen P134H von Effeuno mit Biscotto 420°C Oberhitze - 380°C Unterhitze
Im Holzbackofen: 350°C (+/-50) Wandtemperatur

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen