• 5 Jahre Herstellergarantie auf Bestrongeräte
  • Inland ab 100€ versandkostenfrei
  • 06242 / 50 28 54 (Mo-Sa 7-20 Uhr)

Pizzaofen Pane4

Pizzaofen Pane Pane4

Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang.

835,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei in DE!

Lieferzeit: 1-2 Wochen**

Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten
  • Prismafood
  • Pane4
  • 116,00 kg
Mit unserem Brotbackofen gelingen Ihnen die leckersten Brote, Pizzen und Brötchen in müheloser... mehr
Produktinformationen "Pizzaofen Pane4"

Mit unserem Brotbackofen gelingen Ihnen die leckersten Brote, Pizzen und Brötchen in müheloser Perfektion!

Der Gastro-Pizzaofen für die besonderen Geschmackserlebnisse

Vielfalt und Geschmack liegen für viele Genießer dicht beieinander. Damit Sie Ihre Gäste regelmäßig mit delikaten Speisen verwöhnen können, ist ein Brotbackofen eine ideale Ergänzung in Ihrer Gastroküche. Damit gelingen Ihnen professionelle Backwaren, wann immer Sie mögen. Der Gastro-Pizzaofen aus unserem Sortiment verfügt über eine Backtemperatur zwischen 50 und 500 Grad Celsius. Hierfür steht dem Brotbackofen eine geräumige Kammer zur Verfügung. Dies erleichtert die Arbeit in der Küche und ist überschaubar.

Perfekte und knusprige Delikatessen mit dem Brotbackofen

Edelstahl und lackiertes Stahlblech sorgen nicht nur für eine einfache Pflege vom Gastro-Pizzaofen, sondern zudem für optimal hygienische Bedingungen. Die übersichtlich angebrachten Bedienelemente dienen der einfachen und sicheren Funktion. Mit dem italienischen Brotbackofen können Sie Unter- und Oberhitze individuell und separat einstellen. Das Sichtfenster erlaubt einen Blick in die Backkammer und verhindert ein ständiges Öffnen der Tür, sodass die Hitze im Inneren vom Brotbackofen bestens zum Garen genutzt werden kann.

Moderne Technik für appetitliche Backerzeugnisse

Der Gastro-Pizzaofen verfügt über eine Backkammerbeleuchtung. Damit gelingen Ihre Backerzeugnisse immer perfekt und so, wie es gewünscht ist. Bis zu vier lecker belegte Pizzen haben in dem Gastro-Pizzaofen Platz und können dort gleichzeitig auf dem feuerfesten Schamottstein zubereitet werden.

  • 1 Kammer (B x T x H): 82 x 72 x 17,5 cm
  • Leistung: 6,9 kW / 400 V
  • Temperatur: 50-500 °C
  • Außenmaße (B x T x H): 110 x 95,4 x 41,3 cm
  • Gewicht: 116 Kilogramm

Italienische Spezialitäten direkt aus der Backkammer

Der geräumige Brotbackofen ist eine Bereicherung für jede Profiküche. Mit seinem integrierten Sicherheitsthermostat bietet er die besten Voraussetzungen für feinste Pizzen und Brote. Auf Wunsch erhalten Sie in unserem Sortiment außerdem nützliches Zubehör wie ein passendes Untergestell oder eine Abzugshaube für Ihren Gastro-Pizzaofen. Damit wird das Backen zum puren Vergnügen.

Weiterführende Links zu "Pizzaofen Pane4"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pizzaofen Pane4"
21.02.2016

Klare Kaufempfehlung!

Da das Angebot an Brot und Kleingebäck in der Gegend, in der ich wohne, nicht meinen Erwartungen entspricht, backe ich einen Großteil meines täglichen Bedarfs selbst.
Daher bin ich seit Jahren auf der Suche nach einer Alternative zum normalen Haushaltsbackofen. Nun gibt es einige Hersteller in Deutschland, die Backöfen für genau diese Zwecke anbieten, allerdings konnte ich mich nie dazu durchringen, rund 3000.- Euro für einen Backofen zu investieren, um ein bis zweimal die Woche darin Brot zu backen.
Im Herbst 2015 bin ich dann auf den Ofen PANE4 der italienischen Firma PRISMAFOOD gestoßen, der – wie der Name schon andeutet, (auch) zum Brotbacken geeignet ist. Nach einiger Überlegung habe ich mir dieses Modell im Dezember 2015 bestellt und bekam es kurz vor Weihnachten geliefert. Der Kontakt mit Thomas Mild von von tomishop.de war sehr angenehm, meine Anfragen per Email wurden jeweils innerhalb weniger Stunden beantwortet.
Mittlerweile habe ich den Ofen seit zwei Monaten in Betrieb. Die Backergebnisse aus dem Haushaltsbackofen sind nicht zu vergleichen mit denen aus dem Pizzaofen: Brot (durch die Höhe von knapp 18 cm problemlos möglich), Brötchen und Brezeln sind viel knuspriger, wenn sie aus dem Pizzaofen kommen. Baguettes sind erst in diesem Ofen sinnvoll möglich, da der Küchenofen dafür zu klein ist. Pizza kann man, nebenbei bemerkt, darin auch backen – der Ofen kann bis 500 Grad erhitzt werden. Kleine Anmerkung am Rande: bei 500 Grad kann man übrigens keine Pizza mehr backen, sie wird bei dieser Temperatur rabenschwarz. Allerdings lässt sich der Ofen mit Hilfe dieser hohen Temperatur sehr leicht reinigen. Nach einer guten halben Stunde bei 500 Grad ist der Ofen wieder sauber, Gebäckreste verbrennen zu Asche und können aus dem erkalteten Ofen abgesaugt werden.
Um den Energieverbrauch kontrollieren zu können, habe ich einen Zähler montiert und bin zu folgenden Ergebnissen gekommen:
Der Ofen heizt in ca. 20 Minuten auf 250 Grad hoch und verbraucht dabei etwa 2,3 kWh (knapp 0,60 € bei einem Preis von 0,25 € pro kWh). Mein Haushaltsbackofen hat eine Leistung von 3,2 kW und benötigt, um ihn auf 250 Grad aufzuheizen etwa 50 Minuten – ich habe einen dicken Schamottestein im Ofen, um ein vernünftiges Backergebnis zu erzielen. Er verbraucht in dieser Zeit etwa 2,6 kWh – bei einem Drittel der Backfläche.
Drei Dinge sind dennoch anzumerken:
1. Der Ofen ist in der Tat sehr groß. Am besten einen Zollstock nehmen und den geplanten Aufstellungsort ausmessen.
2. Der Ofen benötigt einen Drehstromanschluss.
3. Freunde und Bekannte fragen plötzlich ständig nach, wann ich denn mal wieder backen werde...
Mein Fazit: Wer auf der Suche nach einem Ofen ist, der sowohl für Pizza als auch für Brot geeignet ist, macht mit diesem Ofen definitiv nichts falsch - vorausgesetzt, man hat den nötigen Platz dafür!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen