• TOP-Beratung persönlich, per mail oder Telefon
  • +49(0)6242 / 502 854 (Mo-Sa 8-19 Uhr)

Paellapfannen Induktion

Paellapfannen für Induktionsherde und Glaskeramikkochfelder sind im Prinzip polierte Stahlpfannen mit einem Sandwichboden.

Der Unterschied liegt im flachen und dickeren Boden und somit auch einem höheren Gewicht.

Diese Pfannen können überall eingesetzt. Egal ob auf dem offenen Feuer, Grill oder Küchenherd.

Paellapfannen Induktion Paellapfannen für Induktionsherde und Glaskeramikkochfelder sind im Prinzip polierte Stahlpfannen mit einem Sandwichboden. Der Unterschied liegt im flachen und dickeren... mehr erfahren »
Fenster schließen

Paellapfannen Induktion

Paellapfannen für Induktionsherde und Glaskeramikkochfelder sind im Prinzip polierte Stahlpfannen mit einem Sandwichboden.

Der Unterschied liegt im flachen und dickeren Boden und somit auch einem höheren Gewicht.

Diese Pfannen können überall eingesetzt. Egal ob auf dem offenen Feuer, Grill oder Küchenherd.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Paellapfanne poliert
Paellapfanne 38cm, für Induktion, Stahl poliert
Paellapfanne aus kaltgewalztem poliertem Stahl Diese Pfannen sind extra dick und speziell empfohlen für die Verwendung auf Induktionskochfeldern, Glaskermikkochfeldern, Kochplatten, sowie zur Veewendung über offenem Feuer. Die Größe von...
17,10 € *
Paellapfanne poliert
Paellapfanne 36cm, für Induktion, Stahl poliert
Paellapfanne aus kaltgewalztem poliertem Stahl Diese Pfannen sind extra dick und speziell empfohlen für die Verwendung auf Induktionskochfeldern, Glaskermikkochfeldern, Kochplatten, sowie zur Veewendung über offenem Feuer. Die Größe von...
15,20 € *
Paellapfanne poliert
Paellapfanne 34cm, für Induktion, Stahl poliert
Paellapfanne aus kaltgewalztem poliertem Stahl Diese Pfannen sind extra dick und speziell empfohlen für die Verwendung auf Induktionskochfeldern, Glaskermikkochfeldern, Kochplatten, sowie zur Veewendung über offenem Feuer. Die Größe von...
11,65 € *
Paellapfanne poliert
Paellapfanne 32cm, für Induktion, Stahl poliert
Paellapfanne aus kaltgewalztem poliertem Stahl Diese Pfannen sind extra dick und speziell empfohlen für die Verwendung auf Induktionskochfeldern, Glaskermikkochfeldern, Kochplatten, sowie zur Veewendung über offenem Feuer. Die Größe von...
11,15 € *
Paellapfanne poliert
Paellapfanne 30cm, für Induktion, Stahl poliert
Paellapfanne aus kaltgewalztem poliertem Stahl Diese Pfannen sind extra dick und speziell empfohlen für die Verwendung auf Induktionskochfeldern, Glaskermikkochfeldern, Kochplatten, sowie zur Veewendung über offenem Feuer. Die Größe von...
10,55 € *

Grundsätzliches zu polierten Paellapfannen

Die Pfannen sind mit einem Schutzwachs als Transport- und Oxidationsschutz überzogen.
Da die Pfannen ineinanderliegend transportiert werden, sind leichte Beulen, Kratzer nicht auszuschließen und normal. Aber keine Sorge, das beeinträchtigt die Koch- und Brateigenschaften in keinster Weise.

Vor der Erstbenutzung

Aufkleber und Klebereste entfernen, die Paellapfanne mit Wasser und Spüli gründlich reinigen und gut abtrocken lassen.
Jetzt die Pfanne mit einem sauberen Tuch trocken wischen und innen und außen mit einem dünnen Film Speiseöl einreiben. Am besten eignet sich Leinöl oder kaltgepresstes Rapsöl wegen des niedrigen Rauchpunktes.
Nun die Pfanne auf dem Paellabrenner erhitzen und warten bis das Öl vollständig verbrannt ist.
Hierdurch bildet sich eine Patina, welche einen Antihafteffekt hat und vor Korrosion schützt.
Wenn die Pfanne abgekühlt ist, wieder leicht mit Speiseöl einreiben und verbrennen. Das ganze macht man 4-10Mal.
Die Patina sollte eine gleichmäßige dunkle Schicht ohne Flecken und Schlieren haben.

Gebrauch

Nach dem reinigen mit heißem Wasser (ohne Spüli! um die Patina genannte Schutzschicht nicht zu zerstören ) werden die polierten Paellapfannen einfach wieder mit etwas Speiseöl eingerieben um ein rosten zu verhindern. Mit der Zeit wird die Pfanne immer dunkler werden. Je dunkler die Pfanne, umso besser werden die Brateigenschaften.
Sollte mal etwas angebrannt sein, dann einfach Wasser in die Pfanne, aufkochen lassen und in den allermeisten Fällen lassen sich dadurch schon die Reste entfernen. Hartnäckige Einbrennungen können mit einem Topfreiniger aus Edelstahl (ohne Reinigungszusätze) durch leichtes reiben entfernt werden. 

Zuletzt angesehen