• TOP-Beratung persönlich, per mail oder Telefon
  • +49(0)6242 / 502 854 (Mo-Sa 8-19 Uhr)

Pizzateig Grundrezept M1

Pizzateig Grundrezept M1

Es macht Sinn größere Mengen Pizzateig zu produzieren, da er sich sehr leicht einfrieren läßt.
Dieses Rezept ist für 3-4 mittlere Pizzen und läßt sich leicht vervielfachen. Der Teig sollte weich und elastisch sein.

Zutaten:
500g Mehl Type00
1 Prise Salz
1 Teelöffel Zucker
1 Päckchen Trockenhefe
2 Teelöffel Olivenöl
300ml warmes Wasser (nicht über 40°C)

Hefe, Zucker und Wasser vermischen und 15Minuten stehen lassen bis es schäumt.
Das Salz und Mehl vermischen.
Die Hefemischung zusammen mit dem Olivenöl mit der Mehlmischung verrühren.
Entweder von Hand etwa 5Minuten auf dem bemehlten Tisch kneten bis der Teig weich und elastisch ist oder mit dem Knethaken der Küchenmaschine bis der Teig am Haken klebt und der Boden der Rührschüssel frei ist.
Den Teig in Tennisballgroße Portionen aufteilen und in einen sauberen Behälter geben. Den Behälter entweder mit Folie oder einem Deckel, welche zuvor mit etwas Olivenöl besprüht wurden, abdecken und an einen warmen Platz stellen bis das Volumen sich verdoppelt hat (ca. 2Stunden).
Den Teig dünn und Kreisrund ausrollen.

Pizzateig Grundrezept M1 Es macht Sinn größere Mengen Pizzateig zu produzieren, da er sich sehr leicht einfrieren läßt. Dieses Rezept ist für 3-4 mittlere Pizzen und läßt sich leicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pizzateig Grundrezept M1

Pizzateig Grundrezept M1

Es macht Sinn größere Mengen Pizzateig zu produzieren, da er sich sehr leicht einfrieren läßt.
Dieses Rezept ist für 3-4 mittlere Pizzen und läßt sich leicht vervielfachen. Der Teig sollte weich und elastisch sein.

Zutaten:
500g Mehl Type00
1 Prise Salz
1 Teelöffel Zucker
1 Päckchen Trockenhefe
2 Teelöffel Olivenöl
300ml warmes Wasser (nicht über 40°C)

Hefe, Zucker und Wasser vermischen und 15Minuten stehen lassen bis es schäumt.
Das Salz und Mehl vermischen.
Die Hefemischung zusammen mit dem Olivenöl mit der Mehlmischung verrühren.
Entweder von Hand etwa 5Minuten auf dem bemehlten Tisch kneten bis der Teig weich und elastisch ist oder mit dem Knethaken der Küchenmaschine bis der Teig am Haken klebt und der Boden der Rührschüssel frei ist.
Den Teig in Tennisballgroße Portionen aufteilen und in einen sauberen Behälter geben. Den Behälter entweder mit Folie oder einem Deckel, welche zuvor mit etwas Olivenöl besprüht wurden, abdecken und an einen warmen Platz stellen bis das Volumen sich verdoppelt hat (ca. 2Stunden).
Den Teig dünn und Kreisrund ausrollen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen